AUSGEZEICHNET

Biffar wird mit dem German Design Award 2022 ausgezeichnet

Die Biffar Haustür-Serie „Lumina“ wird in der Kategorie „Excellent Product Design – Building and Elements“ mit dem German Design Award 2022 ausgezeichnet.

Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung mit dem German Design Award.

Gemeinsam mit Luzia Hein, einer Grafik Designerin und Art Direktorin aus Hamburg, hat Biffar eine neue Türen-Serie „Biffar Lumina“ entwickelt. 2019 wurde Luzia Hein vom Rat für Formgebung als Newcomerin beim German Design Award ausgezeichnet.

Die Haustür-Serie „Biffar Lumina“ ist eine dreiteilige Serie von Aluminium Haustüren mit einem Ausschnitt aus satiniertem Glas. Das Hauptmerkmal bilden drei unterschiedliche Muster, die durch ihre zeitlose, reduzierte Formensprache bestechen. Je nach Sichtachse und Lichteinfall verändert sich die Anmutung des Musters und es entsteht ein Wechselspiel aus Überlagerung und Durchsicht. Die Gradationsstufen der Sandstrahlung ermöglichen sowohl Privatsphäre als auch eine helle Lichtstimmung im Eingangsbereich des Hauses.

Zum Award: Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel ist, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesgin prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

https://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/37951-biffar-lumina.html

https://luziahein.com/


Zum dritten mal gewinnt Biffar den German Design Award

Das Biffar Cortenstahl-Fenster wird in der Kategorie „Excellent Product Design – Building and Elements“ mit dem German Design Award 2021 ausgezeichnet.

„Die Fensterrahmen mit der charakteristischen roten Farbe von Cortenstahl verleiht Gebäuden ein unverwechselbares Merkmal. Ein spannendes Produkt, das nie exakt gleich aussieht und daher Rahmen für Rahmen immer ein Unikat ist.“ (Jurybegründung)

Biffar Cortenstahl-Fenster begeistern durch ihre außergewöhnliche, puristische Ästhetik und wissen gleichzeitig durch exzellenten Wärme- und Einbruchschutz sowie Korrosionsbeständigkeit zu überzeugen. Die natürliche Lebendigkeit der Cortenstahl-Oberflächen betont den Charakter klassischer Fassaden oder schafft einen spannenden Kontrast zu Gebäudefronten mit moderner reduzierter Architektur. Jedes einzelne Fenster wird durch die ungleichmäßige Optik der Rostoberflächen zum Unikat.

Zum Award: Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel ist, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesgin prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

Link zur German Design Award Webseite >>




Smarte Türtechnik: Biffar gewinnt den
German Design Award 2020

Biffar smart door, die intelligente Haustür, die alle Smart Home-Funktionen in sich aufnimmt,
wurde jetzt mit dem German Design Award Winner 2020 in Frankfurt ausgezeichnet.

In Form eines flächenbündig integrierten iPads mit elegant designtem Rahmen bietet die Biffar smart door neben dem übergroßen Kameraspion auch die Möglichkeit in verschiedenen Stufen die Gebäudeaußenhaut zu überwachen, eine Alarmanlage sowie diverse Smart Home Funktionen wie Heizung, Beleuchtung, Musik und vieles mehr zu integrieren. Dies kann auch extern über ein mobiles Endgerät gesteuert werden. Die Touch-Oberfläche ist intuitiv zu bedienen und wird individuell nach Kundenwunsch programmiert.

Biffar ist damit Vorreiter in der Digitalisierung der Haustür und hat diese Innovation als Patent angemeldet. Entwickelt wurde die Biffar smart door speziell für technik-affine Immobilieneigentümer, die offen für innovative Lösungen sind.

Brigitte Biffar, Geschäftsführerin von Biffar, erklärt: „Über die Auszeichnung mit dem German Design Award freuen wir uns besonders. Während früher eine Haustüre nur zum Öffnen und Schließen da war, so muss sie heute eine Vielzahl an Funktionen wie Einbruchschutz, Schallschutz und Wärmedämmung übernehmen und kann jetzt auch als Informationsdisplay für alle Smart Home Features genutzt werden. Der große Kundennutzen lag hier für uns im Vordergrund.“

Gefertigt und designt wurde die Biffar smart door – wie alle Produkte des Familienunternehmens – in der Biffar Manufakturfertigung in Edenkoben.


BIFFAR | ONE GEWINNT DEN GERMAN DESIGN AWARD

Die einzigartige Sicherheit aus dem Hause Biffar trifft auf die elegant-puristische Linienführung des Studio F. A. Porsche. Entstanden ist dabei eine Apartmenttür, welche Funktionalität und Design auf höchstem Niveau verbindet.

Das hat auch die Expertenjury des German Design Awards erkannt und honoriert: Unsere Eingangstür
Biffar | one wurde mit dem German Design Award Special 2019 ausgezeichnet.

„Mit ihrem puristischen Aluminium-Look wirkt die Tür zeitlos-elegant und außerordentlich hochwertig.“ (Jurybegründung)

Moderne Metalloberflächen, edle Hölzer und hochwertige Stoffe verbinden sich dabei zu einer harmonischen Einheit und erzeugen eine Vorfreude darauf, was einen hinter der Tür erwartet. Zugleich schützt die
Biffar | one rund um die Uhr und öffnet die Tür zum wichtigsten Ort der Welt. Zuhause.

Der German Design Award zeichnet seit 2012 jährlich Einrichtungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign aus. Sein Ziel ist es einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken.

Die festliche Preisverleihung wird am 08. Februar 2019 im Rahmen der Messe Ambiente in Frankfurt am Main stattfinden.


Biffar mit Technologiepreis „SUCCESS“ ausgezeichnet

Die Biffar GmbH & Co. KG wurde 1958 gegründet und realisiert seit über 50 Jahren einbruchhemmende, hochwertige sowie individuelle Eingangskonzepte. Das mittelständische Unternehmen Biffar vertreibt seine kundenspezifischen Tür- und Portallösungen auf dem deutschen und internationalen Markt. Für die Herstellung von Haus- und Wohnungseingangstüren, Vordächern, Terrassentüren sowie Fenstern aus Aluminium werden ausschließlich hochwertigste Materialien verwendet. Das Unternehmen legt besonderen Wert darauf, die Türen gleichzeitig einbruchssicher und energieeffizient mit nachhaltigem Design zu gestalten.

Am 29. September 2015 wurde das Unternehmen für diese Innovationen mit dem Technologiepreis „SUCCESS“ ausgezeichnet. Die vom Unternehmen durchgeführte Entwicklung beinhaltet thermisch getrennte Aluminiumprofile in einem so genannten Klipssystem, welches eine vollflächige Wärmedämmung von Türen garantiert und gleichzeitig frei von Verzugserscheinungen ist. Eine verstärkte Einbruchhemmung wird erreicht, indem speziell verschweißte Aluminiumprofile insbesondere am Türrahmen eingesetzt werden.

Mit dem neuen Türkonzept wurde somit die Möglichkeit geschaffen, nahezu jedem Kundenwunsch hinsichtlich Größe und Design einer geplanten Tür zu entsprechen, ohne dabei Abstriche bei der Wärmedämmung und der Sicherheit in Kauf nehmen zu müssen. Im Rahmen der Entwicklung erfolgte eine Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer ITWM Kaiserslautern im Bereich Strömungs- und Materialsimulation, Herrn Dr. Heiko Andrä und Herrn Dipl.-Ing. Wolfgang Oberlinger. Zwischenzeitlich wurde die gesamte Produktion des Unternehmens auf die neue Türkonstruktion umgestellt. Die stete Weiterentwicklung und der Innovationsgedanke des Unternehmens spiegeln sich in den Zahlen wider: Zum Ende des Jahres 2014 konnte das Unternehmen eine Umsatzsteigerung um 14,5 % verzeichnen und vier zusätzliche Mitarbeiter einstellen.

Der Technologiepreis „SUCCESS“ wurde von der Wirtschaftsministerin Eveline Lemke sowie dem Mitglied des Vorstandes der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), Herrn Dr. Ulrich Link, überreicht. Die Wirtschaftsministerin Eveline Lemke besuchte das ausgezeichnete Unternehmen Biffar zu einem Rundgang mit anschließendem Gespräch am 09.10.2015 im Firmensitz Edenkoben.


Über 92% positive Bewertungen

 

Weiterführende Informationen finden
Sie in unserem unverbindlichen Gratis-Katalog.


In den Seewiesen
67480 Edenkoben
Tel: 06323/8010
Mail: info@biffar.de

Folgen Sie uns auf



Über 92% positive Bewertungen


Über 92% positive Bewertungen

 
Technische Änderungen und Weiterentwicklungen vorbehalten!

© Copyright Biffar 2020 | Webdesign: BAQUE-Internetservice

06323-8010

Katalog anfordern

Termin vereinbaren

Rückruf anfordern

Kontakt