WK2-TÜREN

WK2-Türen von Biffar –
eine Investition in Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden

Es vergeht zur Zeit kaum ein Tag, an welchem nicht in den Medien ausführlich über neue Einbruchserien berichtet wird. Professionelle und hochmobile Tätergruppen suchen in ganz Europa gezielt nach schwach gesicherten Objekten für ihren nächsten Einbruch.

Dabei spielt der Wert des Hausrats oft nur eine geringe Rolle. Laut der Polizeilichen Kriminalstatistik ereigneten sich im Jahr 2016 deutschlandweit circa 151.000 Einbrüche. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies zwar einen signifikanten Rückgang, jedoch bewegen sich die Einbruchzahlen noch immer auf einem sehr hohen Stand – bei einem gleichzeitig niedrigen Aufklärungsniveau.

Ohne ausreichende Sicherung von Türen und Fenstern gelangen die Täter binnen weniger Sekunden jedes Haus und in jede Wohnung. Auch wenn der finanzielle Schaden durch die Versicherungen abgedeckt wird und die Taten möglicherweise aufgeklärt werden, bleibt bei vielen Einbruchsopfern ein ungutes Gefühl bis hin zu einem Trauma zurück. Sie sollten daher nicht warten, bis es zu spät ist.

Die Polizei empfiehlt für Privathaushalte nach DIN EN 1627 geprüfte WK2-Türen und Fenstern (neu: Resistance Class2 – RC2). Diese bieten gegen Gelegenheitstäter mit einfachen Werkzeugen einen ausreichenden Schutz über mindestens 3 Minuten. Diese Zeitspanne genügt in der Regel deutlich, um den potenziellen Einbrecher zum Aufgeben zu zwingen. Sicherheitstüren der Klasse WK2 sind so konstruiert, dass weder Türblatt, Zarge, Schloss oder Beschlag etwaige Angriffspunkte bieten.

Über 92% positive Bewertungen

 

Machen Sie mit WK2-Türen von Biffar Ihr Zuhause sicherer

Biffar ist seit über 50 Jahren führender Hersteller von sicheren Eingangstüren und Fenstern. Schon die Türoberflächen aus Aluminium, Holz oder CPL sind äußerst widerstandsfähig. Darüber hinaus setzt beispielsweise das von Biffar eigens entwickelte SchwenkriegelschlossMaßstäbe in der mechanischen Einbruchsicherheit. Aber in vielen Fällen genügt bereits das dezente Biffar Logo zur Abschreckung. Und sollte sich doch ein Einbrecher an Ihrer Biffar Tür zu schaffen machen, wird er sehr schnell die Aussichtslosigkeit seines Unterfangens erkennen.

Biffar Haustüren der Serie 545 / 565 erfüllen mindestens die geprüfte Widerstandsklasse RC1 und können optional mit den Widerstandsklassen WK2 oder WK3 (neu: RC3) ausgestattet werden.

Unsere Wohnungseingangstür B 23 erfüllt bereits in der Basiskonfiguration die Widerstandsklasse WK2 und ist bis zur Widerstandsklasse WK4 bestellbar. Eine Kombination mit dem T30-Brandschutz ist dabei möglich.

Mit einem massiven Türblatt, Schwenkriegelschloss, KESO-Sicherheits-Schließzylinder, Fallensperre, Panzerscheibe, verstärkten Beschlägen, massiven Türbändern und Tresorbolzen schützen Biffar WK2-Türen wirkungsvoll und optisch unauffällig Ihre Umgebung.

Weiterführende Informationen finden Sie
in unserem unverbindlichen und kostenfreien Katalog.

Über 92% positive Bewertungen

 


In den Seewiesen
67480 Edenkoben
Tel: 06323/8010
Mail: info@biffar.de

Folgen Sie uns auf



Über 92% positive Bewertungen


Über 92% positive Bewertungen

 
Technische Änderungen und Weiterentwicklungen vorbehalten!

© Copyright Biffar 2020 | Webdesign: BAQUE-Internetservice

06323-8010

Katalog anfordern

Termin vereinbaren

Rückruf anfordern

Kontakt