HAUSTÜREN-SICHERHEIT

Haustüren-Sicherheit von Biffar –
Keine Kompromisse bei Ihrem Zuhause!

Auch wenn die Einbruchszahlen in Deutschland zuletzt etwas gesunken sind, wurden laut der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) im Jahr 2016 trotzdem noch immer 151.265 Fälle von Einbruchdiebstahl verzeichnet.

Oft erleichtern dabei zu schlechte Sicherheits­ausstattungen den Tätern den Zugang zu Büros, Häusern und Wohnungen. Wer sich diesbezüglich ausreichend absichern möchte, sollte über den Einbau von zertifizierten Sicherheitselementen in sein Haus oder seine Wohnung nachdenken.

Die polizeiliche Empfehlung ist stets der Einbau von mechanischer Sicherheit vor elektronischer Sicherheit wie Kameras oder einem Alarm-System. Ob aus Kunststoff, Holz oder Aluminium – nur mechanische Schutz­ein­richtungen bieten einen physischen Schutz gegen Einbrecher. Dabei sollen Fenster und Haustüren Sicherheit der Widerstandsklasse RC2 (RC = Resistance Class) nach der europäischen Norm DIN EN 1627 aufweisen. RC2-Komponenten sind für den Einbruchversuch eines Gelegenheitstäters ausgelegt und genügen in der Regel privaten Ansprüchen an den Einbruchschutz.

Das renommierte Prüfinstitut ift Rosenheim (Artikel hier verfügbar) hat das Täterprofil und die Anforderungen für diese Widerstandsklasse RC2 wie folgt zusammengefasst:

„Der Gelegenheitstäter versucht zusätzlich [Anm.: zur RC1, d.h. der Einsatz körperlicher Gewalt], mit einfachen Werk­zeugen wie z.B. Schraubendreher, Zangen und Keilen das verschlossene Bauteil aufzubrechen.“

Für mindestens 3 Minuten müssen geprüfte Haustüren Sicherheit gegen den Versuch des Eindringens bieten. Verfügt die Tür zusätzlich noch über einen Glaseinsatz, so muss dieser eine P4 A-Verglasung aufweisen. Dieses Verbundsicherheitsglas beinhaltet bei zwei Glasscheiben über eine PVB-Folie zwischen der äußeren und inneren Scheibe.

Das P4 A-Glas durchläuft ebenfalls eine strenge Zerti­fizierung. Hierzu wird eine 110 mal 90 cm große Glasscheibe waagerecht eingespannt. Auf diese lassen die Prüfer aus 9 Metern Höhe eine Metallkugel (10 cm Durchmesser, 4,11 kg Gewicht) dreimal fallen. Dabei darf die innere Scheibe nicht durchbrochen werden.

Über 92% positive Bewertungen

 

Bauen Sie auf eine exzellente Haustüren-Sicherheit mit Biffar.

In den meisten Fällen sind diese Standards mehr als ausreichend, um die potenziellen Eindringlinge abzuwehren. Biffar Türen bieten ohnehin deutliche Sicherheitsreserven und übererfüllen die Anforderungen spielend.

Beachten sollten Interessenten beim Kauf, dass das gesamte Türelement zertifiziert ist und nicht nur einzelne Komponenten. Angebote wie „In Anlehnung an RC2“ etc. sind deutliche Hinweise darauf, dass nicht die komplette Haustür geprüft und zertifiziert wurde.

Nicht so bei bei Biffar. Das Traditionsunternehmen bietet in den Baureihen 545 und 565 für Haustüren Sicherheit der geprüften Widerstandsklassen RC1 bis RC3 an. Daneben umfasst die Biffar Produktpalette auch Wohnungseingangstüren, Nebeneingangstüren und Fenster aus Aluminium in zertifizierter Sicherheit.

Ausführliche Informationen zur Haustüren-Sicherheit und weiteren wichtigen Themen für ein sicheres Zuhause sind hier auf unserer Website oder im Biffar-Studio in Ihrer Nähe erhältlich.

Weiterführende Informationen finden Sie
in unserem unverbindlichen und kostenfreien Katalog.

Über 92% positive Bewertungen

 


In den Seewiesen
67480 Edenkoben
Tel: 06323/8010
Mail: info@biffar.de

Folgen Sie uns auf



Über 92% positive Bewertungen


Über 92% positive Bewertungen

 
Technische Änderungen und Weiterentwicklungen vorbehalten!

© Copyright Biffar 2020 | Webdesign: BAQUE-Internetservice

06323-8010

Katalog anfordern

Termin vereinbaren

Rückruf anfordern

Kontakt